Orgelfestival Degersheim

Freitag 31. März bis Sonntag 2. April 2023

Flyer Orgelfestival 2023 (2 Seiten PDF zum ausdruckenr - Link


Freitag, 31. März 2023

17:00 Eröffnung mit Welcome-Apéro und Musik
Ernst Halter an der Hammond Orgel und Reto Ohnsorg, Drums

Die legendäre HAMMOND B-3 Orgel und der Jazz auf diesem schwergewichtigen Instrument sind die grosse Passion von Ernst Halter, dem Schweizer Jazz Musiker. Mit Händen und Füssen bringt er die Orgel zum Swingen - und seine Zuhörer zum Wippen und Fingerschnippen. Jazzstandards, Blues und Pop-Klassiker bieten ein beswingtes Konzerterlebnis und zusammen mit Reto Ohnsorg am Schlagzeug geniessen sie eine entspannte Stimmung an unserem Orgelfestival.

Reto Ohnsorg spielt aufgrund "elterlicher Vorbelastung" Schlagzeug seit seiner Kindheit. Er absolvierte diverse Masterclasses, Drums-Workshops und besuchte viele Lehrer und Schulen. Musikalisch ist er in den letzten Jahren meistens in den Bereichen Jazz, Soul und Boogaloo tätig, nicht selten aber auch als Schlagzeuger in diversen anderen Projekten. 

Die grosse Hammond Orgel Sammlung im Orgelsurium kann besucht werden. Alle elektromagnetischen Hammond Orgeln vom Modell A, aus dem Jahr 1934, der legendären B-3, der riesigen Konzertorgel X-66, X-77, Grand-100, der berühmten Hammond H-100, mit dem typischen und unverkennbaren "Klaus Wunderlich Sound" und viele mehr sind hier ausgestellt und teilweise spielbar.

18:30 gemeinsames Nachtessen

Salate vom grossen Buffet, Pasta-Festival und Desserts

20:00 Freitag Abendprogramm

Claus Riepe aus Deutschland an der Böhm Konzertorgel
Michael Wooldridge aus England, Wurlitzer und Hammond Orgel
& Dreamfactory Showteam, Shows · Illusionen · Las Degas II

Seit vielen Jahren ist Claus Riepe nicht nur als Musiker, sondern auch als musikalischer Berater und versierter Produktespezialist für Böhm tätig. Sein kompetenter Support wird von Böhm-Freunden in aller Welt geschätzt. Seit 2005 hat Claus Riepe seine Passion für die Orgel zum Beruf gemacht. Als Chefredakteur des renommierten deutschen Fachmagazins OKEY informiert er Tastenfreunde in aller Welt 6mal jährlich über die neuesten News, Trends und Events aus der Szene. Auf YouTube gehört er mit rund 50.000 Followern und über 23.000.000 Aufrufen zu den erfolgreichsten E-Orgelkünstlern.

Michael Wooldridge gehört zu den gefragtesten Organisten Englands mit Auszeichnungen. Er spielte mit bekannten Orchestern wie dem Mantovani Orchestra oder dem Worthing Symphony Orchestra und war in unzähligen BBC Sendungen zu hören. Seine Konzerte auf Wurlitzer Theater Orgeln, klassischen Orgeln, sowie Hammond- und diversen elektronischen Orgeln faszinieren das Publikum in England wie auch in Europa, Australien und Dubai. Ein weiteres Talent von Michael ist die Live-Vertonung von Stummfilmen auf der Theater Orgel. Nebst seiner Konzerttätigkeit ist Michael auch aktiv für die Ausbildung von Nachwuchsmusikern tätig.

Ausklang an der Late-Night Magic Bar


Samstag, 1. April 2023

10:30 Workshop an der Böhm SEMPRA mit Claus Riepe

13:30 Workshop an der Wersi Orgel mit Delio Schwarz

freier Museums-Rundgang in der Dreamfactory (Ausstellung auf 3000 m2

17:00 Uhr Apéro Konzert
mit Ernst Halter an der Hammond Orgel und Reto Ohnsorg am Schlagzeug
inkl. Welcome-Apéro

Ernst Halter spielt seit seiner Jugend Orgel. Er absolvierte die Jazzschule Luzern und war zuerst als Tanz- und Unterhaltungsmusiker unterwegs. Später packte ihn das Hammond Virus und die Freude am Jazz. In Masterclasses verfeinerte er seine Spieltechnik auf diesem legendären, elektromagnetischen Instrument. Regelmässige Auftritte in verschiedenen Formationen führten ihn auch schon in das Orgelsurium.

Reto Ohnsorg spielt aufgrund "elterlicher Vorbelastung" Schlagzeug seit seiner Kindheit. Verschiedene Lehrer und Schulen versuchten es anschliessend in geordnete Bahnen zu bringen. Musikalisch ist er in den letzten Jahren meistens in den Bereichen Jazz, Soul und Boogaloo tätig, nicht selten aber auch als Aushilfe in diversen anderen Projekten an den Trommeln. 

18:00 gemeinsames Nachtessen

Salat-Buffet, Fondue-Chinoise und Dessers à discrétion

20:00 Samstag Abendprogramm

Der Sonnyboy aus Holland · DirkJan Ranzijn
Michael Wooldridge an der Wurlitzer Orgel
& Dreamfactory Showteam, Shows · Illusionen · Las Degas II

DirkJan Ranzijn ist seit über 30 Jahren im Musik- und Showbusiness tätig. Dabei produzierte er 30 CD-Alben, 6 DVD's, konzertierte auf internationalen Konzertreisen durch Europa und bei unzähligen Fernsehauftritten. In der Schweiz war er oft in Horgen und im Orgelsurium Unterengstringen. Als Gast ist er immer wieder an Orgelfestivals anzutreffen und begeistert das Publikum im Konzert und mit vielen Zugaben.

Michael Wooldridge gehört zu den gefragtesten Organisten Englands mit Auszeichnungen. Er spielte mit bekannten Orchestern wie dem Mantovani Orchestra oder dem Worthing Symphony Orchestra und war in unzähligen BBC Sendungen zu hören. Seine Konzerte auf Wurlitzer Theater Orgeln, klassischen Orgeln, sowie Hammond- und diversen elektronischen Orgeln faszinieren das Publikum in England wie auch in Europa, Australien und Dubai. Ein weiteres Talent von Michael ist die Live-Vertonung von Stummfilmen auf der Theater Orgel. Nebst seiner Konzerttätigkeit ist Michael auch aktiv für die Ausbildung von Nachwuchsmusikern tätig.

Ausklang an der Late-Night Magic Bar


Sonntag, 2. April 2023 das Festival-Finale

Mit grossartigem kaltem und warmem Brunch-Buffet

10:30 Konzert mit der Queen of the Organ · Claudia Hirschfeld aus Deutschland
und Michael Wooldridge, Wurlitzer Orgel

Seit über 30 Jahren ist Claudia Hirschfeld als professionelle Organistin unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen und für Furore gesorgt. Zahlreiche CD's und DVD's sind Zeugnis ihrer unermüdlichen Schaffenskraft und untermauern ihren Ruf als "Queen of the Organ".

Michael Wooldridge gehört zu den gefragtesten Organisten Englands mit Auszeichnungen. Er spielte mit bekannten Orchestern wie dem Mantovani Orchestra oder dem Worthing Symphony Orchestra und war in unzähligen BBC Sendungen zu hören. Seine Konzerte auf Wurlitzer Theater Orgeln, klassischen Orgeln, sowie Hammond- und diversen elektronischen Orgeln faszinieren das Publikum in England wie auch in Europa, Australien und Dubai. Ein weiteres Talent von Michael ist die Live-Vertonung von Stummfilmen auf der Theater Orgel. Nebst seiner Konzerttätigkeit ist Michael auch aktiv für die Ausbildung von Nachwuchsmusikern tätig.

Ausklang ca. 14:30

Unsere Sponsoren